Sie sind hier

FlowControl

FlowControl
FlowControl

FlowControl erwärmt Farben und Lacke auf die ideale Verarbeitungstemperatur. Dadurch kann die Farbe gemäß den Vorgaben des Hersteller verarbeitet werden, mit perfektem Glanz und optimalem Schutz.

Der Farbenhersteller gibt die Verarbeitungstemperatur für das Produkt an. Bei zu niedriger Temperatur erhöht sich die Viskosität, die Farbe wird dickflüssiger. Zwar könnte die Farbe verdünnt werden, dabei verliert sie jedoch an Glanz und es entsteht eine dünnere Farbschicht.

Nur mit dem FlowControl lässt sich die Farbe ohne Qualitätsverlust optimal und ohne Verdünnung verarbeiten. Außerdem kann auch bei niedrigeren Temperaturen gearbeitet werden, was zeitsparend ist und die Produktivität erhöht.

Registriere dein FlowControl

Bezugsquellen
  • Vorteile
  • Anwendererfahrungen
  • Video
  • Zubehör
  • Faq
  • Downloads
Features 
  • Immer die richtige Verarbeitungstemperatur
  • Einstellbarer Temperaturbereich (18-30⁰C)
  • Einen halben bis ganzen Tag arbeiten mit einer Akkuladung*
  • Verdünnen nicht notwendig
Vorteile 
  • Optimale Viskosität, auch bei niedrigen Umgebungstemperaturen
  • Zeitersparnis
  • Richtige Schichtdicke und Glanz
  • Angenehm arbeiten mit unverdünnter Farbe

* die Akkulaufzeit ist abhängig von der eingestellten Temperatur, Umgebungstemperatur, Wind, Farbmenge und Farbtemperatur.

Marinus Mensink, Anwendungsspezialist bei Akzo Nobel Sikkens

"Auch im Herbst und Winter ist die Qualität der Farbe garantiert. Verdünnen ist nicht mehr nötig."

Sander Aarts, Moonen Onderhoud en Renovatie

"Mit dem FlowControl kann ich schneller arbeiten, Die Viskosität des Lackes ist besser, er ist flüssiger und dadurch besser zu verarbeiten. Im Gegensatz zu einem konventionellen Malereimer wird weniger Lack verbraucht. Dadurch steigt die Qualität und rentiert sich die Investition in den FlowControl."

Wouter van Lunteren, Van Lunteren Schilder- en Spuitbedrijf

"Mit diesem Produkt kann ich Farben beim Malen mit den selben Produkteigenschaften verarbeiten wie der Hersteller im Labor. Der Lack ist streichfähiger, fließt und trocknet viel besser. Ich denke, dass ich dadurch an guten Tagen etwa 30% schneller arbeiten kann. Das macht sich in kürzester Zeit bezahlt..."

Wim Finke, Kwaliteit Schildersgroep

"Hiermit kann man die richtige Schichtdicke auftragen. Keine Streifenbildung, perfekte Fließeigenschaften."

Roelof Ham, Klussenbedrijf R Ham

"Ich war bei 3 oder 4 °C mit einer Hochglanzfarbe draußen am Malen. Funktioniert prima. Der Lack bleibt schön geschmeidig. Prächtiges Ergebnis, ganz ohne Wasserflecken."

Randy Smeets, RS Schilderwerken

"Ich habe erst befürchtet, dass der FlowControl zu schwer wäre, aber einmal bei der Arbeit war das halb so schlimm. Er kann praktischerweise auch an einem Haken oder der Leiter aufgehängt werden."

Will Herreijgers, Herreijgers Schilderwerken Monumentenschilders en Mousselineglas

"Heute den temperierten Malereimer von Go!Paint zum ersten Mal benutzt. Gleich noch ein zweites Exemplar gekauft. Wirklich eine angenehme Art zu malen. Ohne die Farbe zu verdünnen eine gute Viskosität bei Kälte und, wie heute, bei Wind. Keine Vermattung oder Farbbeeinträchtigung durch Lösemittelzugabe. Kurzum: auch auf schlechtem Untergrund ein schönes und volles Resultat.“

Zwei Wochen später:

"Inzwischen verwenden wir zwei FlowControl und erzielen damit verblüffende Ergebnisse. Letzte Woche noch eine Haustüre mit unverdünntem, aber erwärmter Farbe lackiert. Prima geglückt, gut fließende Farbe und eine schöne, volle und hochglänzende Deckschicht. Unseren Kunden empfehlen wir den Malereimer als Möglichkeit, um auch bei schlechtem Wetter noch eine volle Farbschicht anbringen zu können. Das verschafft uns zusätzliche Aufträge.“

Akku für FlowControl
22,2 V Li-Ion Akku
Artikelnummer 
376 FC-B01
Ladegerät für FlowControl.
Artikelnummer 
376 FC-C01
Einstellbehälter
Einstellbehälter für 2,5 liter Malereimer und FlowControl
Artikelnummer 
300761 MAAT
Connect and Go Ring, grau
Passt auf unsere Einstellbehälter. Verbindet mit anderem Einstellbehälter als Deckel und mit Pinselhalter (Edelstahl)
Artikelnummer 
3650 GR
Pinselhalter, weiß
Für zwei Pinsel. Passt direkt auf Roll and Go und unsere Einstellbehälter (ohne Ring).
Artikelnummer 
307500 WIT

Wie kann die Laufzeit einer Akkuladung vergrößert werden?

Farben und Lacke, wenn möglich, bei Zimmertemperatur aufbewahren. Dadurch müssen sie nicht erst auf Temperatur gebracht werden.
Warmes Wasser (< 70º C) in das Reservoir füllen.
Die Temperatur des FlowControl so niedrig wie möglich einstellen.
Den FlowControl mit weniger Farbe füllen, z.B. einem halben Liter.
Im Windschatten arbeiten und den FlowControl bei Arbeitsunterbrechungen abdecken.
Wenn möglich den Untergrund vorwärmen.

Funktioniert das auch bei wasserlöslichen Farben und Lacken?

Ja, durch die Erwärmung bewegen sich die Moleküle in der Farbe schneller, wodurch diese dünnflüssiger wird. Wasserlösliche Farben sind weniger problematisch als Lösemittelhaltige, trotzdem benutzen viele Maler den FlowControl auch Innen, wenn optimale Fließeigenschaften wichtig sind. Das ist z.B. der Fall beim Streichen von Küchenschränken, wenn scharfe Linien gezogen werden müssen oder wenn Glanzgrad oder optimaler Schutz wichtig sind.

Kann vorgewärmte Farbe auch bei sehr niedrigen Außentemperaturen verwendet werden?

Nein. Beim Anbringen der Farbe ist es wichtig, dass die Außentemperatur nicht unter der Taupunkttemperatur liegt, da sonst der Untergrund zu feucht ist. Bei Minusgraden sollte sowieso nicht gestrichen werden.

Wie groß ist der Einfluss der Untergrundtemperatur?

Beim Anbringen der Farbe nimmt diese schnell die Temperatur des Untergrundes an. Die vorgewärmte Farbe lässt sich jedoch besser auftragen. Statt drei Pinselstrichen reicht oft schon einer. Die Farbe am besten mit schnellen Bewegungen anbringen.
Das beste Resultat wird erreicht, wenn man den Untergrund erst erwärmt, z.B. mit einer Infrarotlampe oder durch Sonneneinstrahlung.

Verwandte Produkte

TIP!

Bei kühlem Wetter sind Farben und Lacke gewöhnlich zu dickflüssig. Der Farbauftrag ist mühsamer, bei genauem Arbeiten ist die...

Bezugsquellen

Die Go!Paint-Malerwerkzeuge sind in mehreren Ländern erhältlich. Mit dem Store Locator (der Händlersuche) finden sie den nächstgelegenen Verkaufspunkt.

Wir empfehlen Ihnen, erst die Verfügbarkeit zu kontrollieren, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren Tools!

Händlersuche für Go!Paint-Produkte

Die neuesten Tipps für den professionellen Maler

Melden Sie sich an für den Newsletter
E-Mail-Adresse

Inschrijven nieuwsbrief

Contact

Go!Paint
Zandvoortstraat 69
1976 BN IJmuiden
Nederland

info@go-paint.com

+31 (0)255 - 510 409